AMALTHEA Verlag        Kontakt        Impressum

 
 

  
www.georg-markus.at

   

Startseite

Veranstaltungen

Gesamtverzeichnis der Bücher

Die CDs

TV Sendungen

Im Radio

Preise und Auszeichnungen

Presse und prominente Stimmen

Links

> Wikipedia

> Amalthea Verlag

> Kurier

 
 
Veranstaltungen:
LESUNGEN, PRAESENTATIONEN, SIGNIERSTUNDEN MIT GEORG MARKUS

Momentan keine aktuellen Veranstaltungen

Mittwoch, 13. Maerz 2019, 19 Uhr, Emmersdorf bei Melk, 20 Uhr Lesung.

Dienstag, 9. April 2019, 19 Uhr, Trumau, Rathaus, Lesung.

 

  Kurzbiographie

Prof. Georg Markus zählt zu den erfolgreichsten Schriftstellern und Zeitungskolumnisten Österreichs. Geboren am 2. Februar 1951 in Wien, arbeitete er 1969/70 als Assistent von Karl Farkas am Kabarett „Simpl“.  1970 wurde er zunächst Volontär und danach Redakteur des „Kurier", ab 1986 war er Kolumnist der "Kronen Zeitung".

  Kurier
Im Juni 2003 kehrte Georg Markus zurück in den "Kurier", für den er seither die wöchentliche Kolumne „Geschichten mit Geschichte“ schreibt, die historische Themen zum Inhalt hat.
 Buchautor
Ende der siebziger Jahre machte sich Georg Markus neben seiner journalistischen Tätigkeit auch als Schriftsteller einen Namen. Er verfasste zunächst Biografien großer Schauspieler wie Paul Hörbiger, Hans Moser, Karl Farkas und Katharina Schratt. Es folgten eine in viele Sprachen übersetzte Sigmund-Freud-Biografie sowie zeitgeschichtliche Werke wie „Der Fall Redl“ und „Kriminalfall Mayerling.
  Bestseller

Die Bücher von Georg Markus führen die Bestsellerlisten an wie z. B. "Alles aus Neugier" (2019), "Das gibt's nur bei uns" (2018), "Fundstücke" (2017), "Hinter verschlossenen Türen" (2016), "Wenn man trotzdem lacht" (2012), "Die Hörbigers" (2006), "Adressen mit Geschichte" (2005) "Das heitere Lexikon der Österreicher" (2003), "Meine Reisen in die Vergangenheit" (2002), "Die Enkel der Tante Jolesch" (2001), "Die ganz Großen, meine Erinnerungen an die Lieblinge des Publikums" (2000) und "Sie werden lachen, es ist ernst" (1999).

Insgesamt hat Georg Markus mehr als 40 Bücher verfasst, die ins Englische, Französische, Spanische, Ungarische, Polnische, Russische, Tschechische, Japanische und Chinesische übersetzt wurden.

 Privat
Georg Markus ist mit der Schauspielerin Daniela Dvorak verheiratet. Zwei Söhne: Mathias (geb. 1989) und Moritz (geb. 2002).